Kunst und Kultur

 

Ausstellung im Haus an der StadtmauerVeranstaltung im Haus an der Statdmauer


Veranstaltungen

Der Verein DorfKulTour als Träger des Hauses an der Stadtmauer hat sich mit seinem Nutzungskonzept ganz bewusst nicht am „klassischen Dorfgemeinschaftshaus“ orientiert. Im Vordergrund steht vielmehr die Absicht, allen Einwohnern Wallensens, Ockensens und Thüstes Räumlichkeiten zum Zweck kultureller Begegnung zur Verfügung zu stellen.

DorfKulTour lädt in das Haus an der Stadtmauer zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen ein, seien es Konzerte, Lesungen, Verkostungen oder Vorträge und Ausstellungen.

Ortsbücherei

Im Parterre des Vorderhauses ist die Ortsbücherei untergebracht, der angrenzende Raum steht als Lese- und Sitzungszimmer zur Verfügung. Hinzu kommt eine komplett ausgestattete Küche.

Museum

Das Obergeschoss des Vorderhauses beherbergt eine kleine Dauerausstellung zur Ortsgeschichte sowie eine ausreichende Fläche für wechselnde Sonderausstellungen.

 

Buch MartheWalaburgon

Literatur

Wallensen ist der historische Schauplatz der Romane Walaburgon und Marthe. Wallensen ist ein sehr kleiner, aber alter und geschichtsträchtiger Ort. Er liegt im Tal zwischen Ith und Thüster Berg an der Saale, einem Nebenflüsschen der Leine. Um 900 n. Chr. wurde seine erste Kirche errichtet.

Mit den Romanen Marthe und Walaburgon lässt sich genüsslich in Wallensens interessante Vergangenheit eintauchen. Mehr Informationen zu den Romanen finden Sie hier.

Eine gratis Leseprobe erhalten Sie hier zum Herunterladen:

 

Ortskern von Wallensen